Funktionen

Spitas Applikationsübersicht

Leistungserfassung

Leistungserfassung

Flexible und bequem

Die Mitarbeiterinnen erfassen ihre Zeiten und Leistungen bequem unterwegs mittels kleinem Scanner. Natürlich können die Daten bei Bedarf noch bearbeitet werden, bevor sie zur Prüfung weitergegeben und anschliessend zur Verrechnung freigegeben werden.

Scanner ist übertragbar: auch im Verlauf des Tages kann der Scanner von einer Mitarbeiterin zur Nächsten weitergegeben werden.

Grösse: 3cm x 6cm x 1.5cm
Gewicht: unter 30g

RAI Homecare

RAI Homecare

Einfach, übersichtlich, benutzerfreundlich.

Spitas bietet eine einfache, übersichtliche und benutzerfreundliche Erfassung von RAI Abklärungen. Zusätzlich bietet Spitas Listen, die Ihnen spezielle Auswertungen,z.B. die fälligen Reassessments, anzeigen.

Mitglieder

Mitglieder

Mitgliederdaten Erfassung.

Mitglieder sind wichtig für eine Spitex-Organisation. Spitas ermöglicht die Erfassung und Bearbeitung aller Mitgliederdaten. Den jährlichen Mitgliederversand mit Rechnung können Sie mit einem Knopfdruck auslösen.

Funktionen Mitgliederverwaltung

  • Familienmitglieder
  • Einzelmitglieder
  • Mitgliedskonto
  • Mitgliedersuche
  • Begleitbrief bearbeiten
  • Massendruck Mitgliederversand
Buchhaltung

Buchhaltung

Eine direkte Schnittstelle zu Ihrer Buchhaltungssoftware.

Rechnungen erstellen, drucken, verbuchen, stornieren und gutschreiben - mit ein paar einfachen Handgriffen überspielen Sie fertige Rechnungen in Ihre Buchhaltung.

Funktionen Buchhaltung

  • Adressabgleich
    Wenn mehrere Adressen in Spitas geändert werden, ist es möglich, alle Änderungen gleichzeitig zur Buchhaltungssoftware zu überspielen
  • Konfiguration
    Es gibt in Spitas die Möglichkeit einen anderen Mandanten und/ oder ein anderes Jahr zu wählen, zB. beim Jahreswechsel.
  • Rechnungen erstellen
    Sie erstellen eine einzelne Kundenrechnung oder alle Rechnungen eines Monats. Sie können die Rechnungen für einen bestimmten Kunden in einer Monatszusammenfassung anschauen.
  • Rechnungen drucken
  • Rechnungen verbuchen
    Sie können die Rechnungen einzeln oder listenweise verbuchen.
  • Rechnungen suchen
  • Stornieren
    Wenn die Rechnung verbucht ist, aber noch nicht bezahlt, kann man in Spitas eine Rechnung in der Buchhaltungssoftware stornieren.
  • Gutschreiben
    Wenn eine Rechnung (teilweise) bezahlt ist und korrigiert werden muss, kann man diese Rechnung gutschreiben.
  • Zahlungsabgleich
    Nach Verbuchen der Zahlungseingänge in Ihrer Buchhaltungssoftware, können Sie Betrag und Zahlungsdatum in Spitas übertragen.
Berichte

Berichte

Arbeitsunterlagen, Präsenzrapport, Etiketten.

Spitas stellt Ihnen viele Formulare, die Sie für eine gute Ausführung Ihrer Arbeit brauchen, im PDF-Format zur Verfügung. Mit einem Klick drucken Sie das Formular aus!

Funktionen Berichte

  • Arbeitsunterlagen
    Dieser Bereich ermöglicht es dem Mitarbeiter selbständig seine Arbeitsdokumente/-material zu erstellen.
  • Erfassungsblatt mit Barcodes
  • Tagesrapport
    Überblick über Dauer des Dienstes, Kunde und Leistungen.
  • Präsenzrapport
    Detaillierte Arbeitsübersicht eines Monats.
  • Kundenkarte
    Übersicht von Informationen zu den ausgewählten Kunden.
  • Arztzeugnis
  • Medikamentenbestellung
  • Deckblatt-Pflegedokumentation
  • Medikamenten-Verordnung
  • Faxformular
Statistiken

Statistiken

Statistische Auswertungen.

Möchten Sie statistische Auswertungen über Kunden einsehen? Was, wo, wie, wann, wie viel, mit wem? Sie finden es hier!

Funktionen Statistiken

  • Allgemeine Statistik
    Eine Reihe vordefinierter Auswertungen über alle Daten, die in Spitas erfasst sind.
  • RAI Statistik
    Eine statistische Zusammenstellung aller relevanten mit Spitas erfassten Rai-Abklärungsdaten.
  • Individuelle Statistiken
    Spitas erlaubt es Ihnen, auf unkomplizierte Weise individuelle Auswertungen, die auf Ihre Spitex-Organisation abgestimmt sind, einzubinden.
Pflegewohnungen

Pflegewohnungen

Passwortgeschützt, Verarbeitung mehrerer Mandanten.

Durch die Mandantenfähigkeit und zusätzliche Funktionalität ist auch die Verwaltung von Pflegewohnungen und Dienstleistungen ohne weiteres möglich.

Funktionen Mandanten

  • Scannen
  • Erfassen von Mandanten
  • Kontrollieren und konfigurieren von Mandanten
  • Rechnungen erstellen
  • Verbuchen
  • Statistiken
Stammdaten

Stammdaten

Alle Kundendaten auf Ihrem Bildschirm!

Alle Kundendaten, Mitglieder, Mitarbeiterinnen und Benutzer werden in Spitas übersichtlich auf Ihrem Bildschirm dargestellt. Im Handumdrehen können die Daten so aktualisiert werden.

Funktionen Stammdatenverwaltung

  • Erfassen von Klienten
  • Erfassen von Benutzern
  • Erfassen von Zweitzahlern
  • Pflegematerial
    In diesem Bereich können Sie Pflegematerial suchen oder ein neues Pflegematerial hinzufügen und nach Belieben bearbeiten.
  • Leistungen
    In diesem Bereich können Sie Leistungen suchen oder eine neue Leistung hinzufügen und nach Belieben bearbeiten.
Dienst- & Einsatzplannung

Dienst- & Einsatzplannung

Spitas enthält ein Modul zur Mitarbeiterplanung (Dienstplanung & Einsatzplanung), das Ihrem Unternehmen hilft, die Mitarbeiterschichten und Tagespläne für die Besuche beim Kunden zu verwalten.

Der “Dienstplan” berücksichtigt folgende Mitarbeiterinformationen:

  • Qualifikationen des Mitarbeiters
  • Verfügbarkeit der Mitarbeiter
    - Arbeitspensum und detaillierte Arbeitszeit für jeden Dienst, z.Bsp. 7:00 - 12:00 & 13:00 - 16:00
    - Arbeitstag
    - Geplante Ferien

In eine “Kundenkarte” können folgende Daten eingegeben werden:

  • Welche Leistungen erbracht werden müssen
  • An welchem Tag
  • In welchem Zeitrahmen
  • Dauer der Leistung
  • Häufigkeit der Leistungserbringung
  • Erforderliche Qualifikation des Mitarbeiters
  • Ungeplante Veränderungen z.B. Abwesenheit des Kunden

Im “Einsatzplan” wird die Beziehung von Mitarbeiter zu Kunde berücksichtigt.

  • Sobald alle Kunden- und Mitarbeiterdetails in Spitas hinterlegt sind, kann der Einsatzplan mit einem Klick auf folgenden Knopf erstellt werden.

Technische Anforderungen

Server

  • MS Server mit MS IIS installiert.
  • MS SQL Server (auch andere SQL Server wie Oracle sind möglich)

Client

  • Windows, Linux oder Mac OSX
  • Handelsüblicher Browser, z.Bsp. Internet Explorer
  • Adobe Acrobat Reader

Internet

  • Internetanschluss
  • vDSL oder schneller aDSL
  • Client Voraussetzungen (s.links)
  • Daten werden via 128-bit Verschlüsselung übertragen (wie bei Banken oder medizinischen Studien).

Hallo Canwas

Hallo